Zimmerbörse

Derzeit (1) Anzeige

***English below***

ZIMMER für FLINTA* FREI IM WOHNPROJEKT SCHELLINGSTRASSE

Unsere WG ist auf der Suche nach zwei neuen Mitbewohner:innen. Genauer gesagt suchen wir zwei FLINTA* Personen (FLINTA* ist eine Abkürzung und steht für Frauen, Lesben, intergeschlechtliche, nichtbinäre, trans und agender Personen.), das heißt keine Cis-Männer. Cis-Männer sind alle Männer, die sich mit dem ihnen bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizieren.
Wir sind eine von 13 Wohngemeinschaften des selbstverwalteten Wohnprojekts Schellingstraße. Ideal wäre, wenn du nicht jünger als 25 Jahre alt bist und mindestens ein Jahr hier wohnen magst.
Bei den Schönen wohnen aktuell vier Menschen zwischen 24 und 39 zusammen mit Kater Lui. Wichtig ist uns ein respekt- und rücksichtsvoller Umgang. Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere menschenverachtende Einstellungen lehnen wir ab.

Die Zimmer sind beide 12 m² groß und verfügen über je ein Waschbecken. Außerdem gibt es ein Wohnzimmer, eine Küche, in der vorwiegend vegan/vegetarisch gekocht wird, sowie einen großen Balkon, zwei Toiletten, eine Dusche und eine gemeinschaftlich genutzte Waschküche. Die Miete beträgt jeweils 225 Euro, in denen alles inbegriffen ist. Das eine Zimmer kann quasi ab sofort bezogen werden, spätestens aber am 15.01.23. Das andere wird ab Anfang Februar 2023 frei und sollte spätestens ab dem 01.03.23 bezogen werden.

Selbstverwaltung bedeutet, dass alle Bewohner:innen des Wohnprojektes gemeinsam verantwortlich sind. Daher ist es uns auch wichtig, dass du nicht nur ein günstiges Zimmer in der Südstadt beziehen willst, sondern dich auch in der Schelling einbringen möchtest.
Nähere Infos findest du unter: www.schellingstrasse.de

Wenn du uns gern kennen lernen willst, würden wir uns über ein paar Informationen über dich per E-Mail freuen an: dieschoenen@list-server.org. Als Betreff für deine Mail verwende bitte “Zimmer in der Schelling”. Wir werden am 7.12. und 13.12. Vorstellungsrunden machen. Eventuell kommen dazwischen noch Termine dazu. Wenn wir euch einladen wollen, melden wir uns vor dem 13. bei euch.

Nochmal ganz deutlich: Bitte keine Bewerbungen von Cis-Männern!

ROOM FOR FLINTA* AVAILABLE IN THE SHARING PROJECT SCHELLINGSTRASSE

Our flat-sharing community is looking for two new flatmates. We are looking for FLINTA* persons (FLINTA* is an abbreviation and stands for women, lesbians, intersex, non-binary, trans and agender persons), that means no cis men. Cis men are all men who identify with the gender assigned to them at birth. We are one of 13 shared flats in the self-managed housing project Schellingstraße.
Four people between 24 and 39 live together with Lui the cat. It is important for us to treat each other with respect and consideration. We reject racism, sexism, homophobia and other inhuman attitudes.

The rooms are both 12 m² and each have a washbasin. There is also a living room, a kitchen where mainly vegan/vegetarian food is cooked, a large balcony, two toilets, a shower and a shared laundry room. The rent is 225 euros each. One room can be occupied from 1st of Dezember, but latest on 15th of January 2023. The other room will be free from February 1st of 2023 and the moving date should be no later than the 1st of March. Ideally, you should be no younger than 25 years old and be willing to live here for at least one year.

Self-management means that all residents of the housing project are jointly responsible. Therefore, it is important to us that you not only want to move into a cheap room in Südstadt, but that you also get involved in the Schelling.
You can find more information at: www.schellingstrasse.de

If you would like to get to know us, we would be happy to receive some information about you by email: dieschoenen@list-server.org. Please use “Zimmer in der Schellingstraße” as the subject of your email. We will be doing rounds of interviews on the 7th of December, as well as the 13th of December. If we decide that we wan’t to get to know you, you’ll receive a mail from us before the 13th.

Again, no applications from cis men please!